Neue MessdienerInnen in Marienloh

Fünf Mädchen und drei Jungen wurden am ersten Adventssonntag in St. Joseph Marienloh neu in die Schar der MinistrantInnen aufgenommen. In einem feierlichen Gottesdienst legten Katarina Hammelmaier, Fabian Klauke, Veronika Mertens, Charlotta Rudolphi, Maximilian Sacher, Laurenz Schäfers, Franziska Schröder und Marie Walter das Versprechen ab, ihren Dienst ernst zu nehmen und ihn freudig zu tun. Dazu segnete sie Vikar Obermeier. Insgesamt ist damit die Zahl der  MinistrantInnen in Marienloh auf 30 angewachsen. Sie sind im Alter zwischen neun und 17 Jahren.

Elina Nübel, die seit 2007 zunächst Messdienerin und später auch Mitglied der Leiterrunde war, wurde mit Dank und vielen guten Wünschen verabschiedet. Aus beruflichen Gründen hat sie nicht mehr genügend Zeit für die Messdienerarbeit.

Die neuen Messdiener und Messdienerinnen
Auf dem Foto die Neu-MessdienerInnen:     
vordere Reihe von links: Laurenz Schäfers, Maximilian Sacher, Katarina Hammelmaier,
Franziska Schröder, Marie Walter, Veronika Mertens.
zweite Reihe von links: Fabian Klauke und Charlotta Rudolphi zusammen mit Vikar Obermeier und der Leiterrunde

Im Anschluss an die Aufnahmefeier hatte die Leiterrunde für Kinder, Eltern und Geschwister ein üppiges Büffet vorbereitet. Christiane Meyer begrüßte alle und freute sich, dass so viele der Einladung gefolgt waren.